Golf überschlägt sich zwischen Grauen und Baven

Polizei + Feuerwehr Von Extern | am Mi., 13.05.2020 - 15:47

HERMANNSBURG. Die Feuerwehr Baven wurde heute um 13:52 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen Baven und Grauen alarmiert. Die Fahrerin eines VW Golf wollte von einer Seitenstraße auf die K 81 Richtung Grauen auffahren, geriet auf den Seitenstreifen, überschlug sich und kam auf dem Dach zu liegen.

"Wie durch ein Wunder wurde die Fahrerin nur leicht verletzt. Der 14-jährige Sohn auf dem Beifahrersitz blieb sogar gänzlich unverletzt", staunt die Polizei. So entstand lediglich Sachschaden in vierstelliger Höhe. Die Feuerwehr Baven sperrte die Unfallstelle ab und beseitigte das Trümmerfeld. Die K 81 musste in diesem Bereich zweitweise voll gesperrt werden. Zur Unfallursache hat die Polizei die Ermittlung aufgenommen.