CELLE. Die Celler Unternehmer Roger Scherer, Jochen von Goebler und Sebastian Wilkens präsentieren den eWine Weinhandel im neuen Format am neuen Standort. „Mit Wilkens haben wir einen bundesweit bekannten mehrfach ausgezeichneten Sommelier und ausgewiesenen Weinexperten gewonnen“, freut sich von Goebler, der das Geschäft seit neun Jahren bisher in Eigenregie betreibt.

13 Jahre war Wilkens im Fürstenhof-Restaurant Endtenfang u. a. Restaurant-Leiter, ehe er 2015 in Hannover sein eigenes Restaurant eröffnete. Das bleibt bestehen, während er seiner Heimat Celle mit diesem neuen Standbein auch in Zukunft treu bleibt.

Seit 2008 versendet von Goebler Weine über den Online-Fachhandel von Celle in die Welt. 2015 folgte die Ladeneröffnung an der Hannoverschen Straße und keine zwei Jahre später sind die Räume bereits zu klein geworden. Daher begrüßt sein neues Team ab dem 29. April 2017 die Kunden in der Celler Neustadt 36/37. Kundenparkplätze sorgen direkt am Ladenlokal für kurze Wege. Auf mehr als 100 Quadratmetern bietet eWine „der Laden“ über 150 ausgesuchte Sorten aus Südafrika, Italien, Deutschland oder Spanien. Gin, Vermouth, Rum und deutscher Whisky runden das Programm ab.

Dazu werden Weinproben, geschlossene Veranstaltungen wie z. B. Geburtstage, Winzer Abende oder Gin- und Rum Tastings geboten. Zur Eröffnung am Samstag, den 29.04.17 ab 10 Uhr, sind alle Weinliebhaber und solche, die es werden wollen, herzlich eingeladen. Jeder Kunde erhält in den ersten 14 Tagen einen Eröffnungsrabatt über 10 % auf sämtliche Produkte. Das Angebot gilt bis zum 13.05.17.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.