FASSBERG. „Militärluftfahrt in Faßberg“ – unter diesem Motto waren zum Entdeckertag 2018 gut 1200 Interessierte nach Faßberg gekommen, um den Fliegerhorst zu besichtigen. Während einer einstündigen geführten Busrundfahrt erhielten die Besucherinnen und Besucher viele Informationen über den Bundeswehrstandort und die dort beheimateten Dienststellen und Verbände sowie Einblicke in geöffnete Hallen. Zudem vermittelten die Tourguides geschichtliche Hintergründe zum Fliegerhorst. Im Anschluss standen das Luftbrückenmuseum oder die Fahrt zum Mühlenfest auf dem Programm. Viele Besucher freuen sich bereits jetzt auf den Tag der Bundeswehr im nächsten Jahr, der am 15. Juni 2019 stattfindet und gemeinsam mit dem 70. Luftbrückenjubiläum begangen wird. Den Entdeckertag 2019 in der Region wird die Gemeinde Südheide ausrichten.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.