CELLE. Der Startschuss für den zweiten Gründungswettbewerb „Lokalhelden“ ist gestern in Celle gefallen. Die bereits 2014 von der IHK ins Leben gerufene Innenstadtinitiative gibt Existenzgründern und jungen Unternehmen die Chance, den Traum von der Selbstständigkeit in einem attraktiven Ladenlokal in der Celler Innenstadt zu realisieren.

„Bereits 2014 haben wir mit dem Wettbewerb viele spannende Gründer unterstützt. Mit Dörte Hirschfeld und Rainer Samleit bestehen heute noch zwei ‚Lokalhelden‘ mit ihrem Konzept in Celles Innenstadt“, sagt Tobias Hannemann, IHK-Geschäftsstellenleiter in Celle. „Auch in 2016 wollen wir wieder Lokalhelden suchen, die sich in der Innenstadt von Celle ansiedeln möchten.“

Gemeinsam mit dem Wirtschaftsclub, der Stadt Celle, der Celleschen Zeitung sowie der Sparkasse Celle und Volksbank Südheide beginnt nun die Suche.

Michael Retzki, IHK-Berater für Unternehmensgründung/-förderung und Ansprechpartner für das Projekt, weiß um die Attraktivität des Wettbewerbs. „Wir haben auch in diesem Jahr wieder ein tolles Gewinnerpaket. Neben der optimalen Begleitung durch die Lokalhelden-Partner während des Wettbewerbs, warten auf den Lokalhelden Investitionszuschüsse in Höhe von bis zu 4.000 Euro sowie ausgewählte Seminar-/Fortbildungsgutscheine.“

Und ein Detail ist besonders neu in diesem Jahr. „Es gibt in diesem Jahr einen Lokalhelden-Immobilien-Pool.“ In diesem werden von regionalen Immobilienpartnern des Wettbewerbs freistehenden Ladenlokale beworben. „Die Attraktivität der unterschiedlichen Immobilien steigt durch individuelle Lokalheldenangebote wie beispielsweise eine reduzierte Miete für die ersten Monate“, erläutert Retzki. „Dadurch kann der zukünftige Gründer schon vorab sehr genau die Immobiliensituation für sich erschließen.“

Auch Thomas Treude, IHK-Vizepräsident und Geschäftsführer der Treude GmbH, freut sich über diese Neuerung. „Ein attraktives Ladenlokal ist ein wesentliches Element. Die Lage beeinflusst nicht nur bedeutend den Erfolg der neuen Unternehmung, sondern auch schon im Vorfeld deren strategische Ausrichtung.“

Interessenten können sich noch bis zum 30. Juni 2016 mit einem Motivationsschreiben bei der IHK bewerben. Weitere Infos, den detaillierten Ablauf sowie weitere Tipps gibt es bei allen Partnern und unter www.ihklw-lokalhelden.de

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.