Am vergangenen Freitag erhielt die Grundschule Neustadt in einer Feierstunde die Auszeichnung zur „sportfreundlichen Schule“. Die Schule wurde damit vom Niedersächsischen Kultusministerium und dem LandesSportBund Niedersachsen e.V. für hervorragende Leistungen und Engagement in der Bewegungsförderung von Kindern und Jugendlichen durch vielfältige Sport- und Fitnessangebote ausgezeichnet. Unter anderem achtet die Schule darauf, Bewegung in den gesamten Ablauf des Schultages zu integrieren.

Fotos: Peter Müller

Kommentare sind geschlossen.