Log empty

Mozartstraße

Grundsteinlegung der neuen Wohnstätte Bergen der Lebenshilfe Celle

04.08.2017 - 14:45 Uhr     CelleHEUTE    0

BERGEN. Mit der Grundsteinlegung der neuen Wohnstätte in der Mozartstraße in Bergen entsteht auf einer Fläche von ca. 1500 Quadratmetern Wohnraum für ca. 24 Personen. Bei der Planung der 24 Zimmer plus 2 Apartments wurden die eingebrachten Wünsche und Bedürfnisse der künftigen Bewohner in größtmöglicher Form berücksichtigt.

Nach der Fertigstellung werden die Personen sowohl stationär als auch ambulant begleitet. Die entstehende Immobilie wird die alte Einrichtung in Hustedt ersetzen, die zwar laut Geschäftsführer Clemens Kasper, „einmal gut gemeint war, aber den Standard nicht mehr erfüllen kann“.

Bergen wurde als neuer Standort ausgewählt, weil sich dort u.a. ein Standort der Celler Werkstätten der Lebenshilfe befindet. Die dort Beschäftigten könnten so schneller zwischen Zuhause und Arbeit pendeln, haben bessere Einkaufsmöglichkeiten und eine verbesserte Chance am sozialen Leben teilzunehmen.

Bergen, so Kasper, sei eine Stadt mit Zukunft, da dort seit Abzug der britischen Truppen viel getan werde, um die Stadt wieder auf sichere Füße zu stellen. Die Kosten betragen ca. 2 Millionen Euro und liegen damit im Rahmen der Vorgaben des Landes Niedersachsen.

Fotos: Peter Müller

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.