Grundsteinlegung in Wietze - Kita "4-Farben-Land" soll kunterbuntes Haus der Freude werden

Gesellschaft Von Redaktion | am Sa., 08.08.2020 - 08:22

WIETZE. Im Mai ist der Startschuss für das Bauprojekt der neuen Kindertagesstätte im Gochermannsweg in Wietze gefallen und  die ersten Umrisse der Kita ,4-Farben-Land“ lassen sich erkennen. Gestern lud die Gemeinde zur Grundsteinlegung. "In nicht mehr allzu ferner Zeit soll das '4-Farben-Land' seinem Namen alle Ehre machen und ein kunterbuntes Haus der Bewegung, der Freude und des Lernens sein. Viele kleine Menschen werden dort in naher Zukunft auf ihren eigenen, ganz persönlichen Grundstein aufbauen um die Herausforderungen des Lebens zu meistern", so Bürgermeister Wolfgang Klußmann.