GROSS BERKEL. Zum Saisonausklang zeigten nochmal die jüngeren Rollkunstläufer beim Wilhelm-Horz-Pokal in Groß Berkel, der so genannten „kleinen Landesmeisterschaft“, ihr Können. Über 300 Läuferinnen und Läufer aus 26 niedersächsischen Vereinen waren an zwei Tagen am Start. Dementsprechend waren in fast allen Gruppen über 20 Läufer gemeldet. Umso höher sind auch die Leistungen der Kleinen zu bewerten.

Liliana Kern erreichte bei den Minis 2011 den achten Platz. 19. und 20. wurden Leentje Lischka und Louise Krause bei den Anfängern 2011/12. Lisa Runge belegte Platz 16 Anfänger 2009/2010 und Nina Schneider wurde 14. Anfänger 2007 und älter. Hannes Warnecke errang Platz vier Anfänger 2009/10.

Jeweils Vierte wurden Ciara Luna Creutz (Freiläufer Pflicht) und Maria Kouptchinski (Figurenläufer Pflicht). Joelle Bochnick belegte Platz 10. Figurenläufer Pflicht.

In der Kür bei den Freiläufern errang Ciara den neunten, Joelle Bochnick den elften und Katharina Berg den zwölften Platz. Sechste und Elfte wurden Maria Kouptchinski und Leonie Assmann bei den Figurenläufern Kür. In der Vereinswertung siegte der RSV Einbeck, vor TV Jahn Wolfsburg und dem Rst Hummetal. Der MTVE Celle erreichte Platz 19.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.