CELLE. Am vergangenen Sonntag spielten die Celler B-Knaben des MTV Eintracht Celle als Gastgeber gegen den TSV Bemerode und den Mellendorfer TV. Im ersten Spiel gegen Bemerode zeigte sich eine sehr ausgeglichene Partie. Auf beiden Seiten gab es gute Tor-Möglichkeiten um das Spiel für sich zu entscheiden. Am Ende gingen die Gäste vom TSV Bemerode mit 2:0 vom Platz.

Diese gute Leistung der Celler Knaben wurde in das nächste Spiel gegen den Mellendorfer TV mitgenommen. Auch dieses Spiel verlief auf beiden Seiten sehr ambitioniert und kämpferisch. Beide Mannschaften schenkten sich nichts. Die Mellendorfer waren vor dem Tor aber einfach zielgerichteter und cleverer. So endete dieses Spiel mit 5:0 für den Mellendorfer TV. Die Celler B-Knaben zeigten auch an diesem Spieltag wieder einmal ein gutes Zusammenspiel als Team.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.