WEDEL. Vergangenes Wochenende machten sich drei Celler Rollkunstläufer mit ihren Eltern und Trainern früh morgens auf den Weg nach Wedel. Eingeladen hatte der Wedeler TSV e.V. zum 6. Pflichtpokal. Neben dem MTVE Celle waren noch folgende Vereine vertreten: Harsefeld, Lüneburg, Kiel, Lübeck und Wedel.

Leonie Assman vom MTV Eintracht Celle ging bei den Freiläufern Jg. 2007 und jünger an den Start. Sie musste zwei Bögen absolvieren. Den ersten Bogen beendete sie als Sechste. Im zweiten Bogen steigerte sich Leonie und lief den Bogen als Beste. Somit sicherte sie sich den
dritten Platz. Emma Bittner lief zum erstenmal in der Figurenläufergruppe, auch in dieser Gruppe waren zwei Bögen zu laufen. Emma begann sehr nervös, konnte sich aber im zweiten Bogen steigern. Sie belegte Platz 8.

In der Nachwuchsklasse startete zum erstenmal Sarah Michelle Rösler. Hier wurden drei Bögen gelaufen. Sarah Michelle begann die ersten zwei Bögen sehr stark und hatte vor dem letzten Bogen, der Schlinge, ein gutes Polster vor ihrer zwölf Jahre älteren Konkurrentin. Bei der Schlinge schlichen sich dann auch ein paar Fehler ein, aber es reichte zum ersten Platz, was so nicht unbedingt zu erwarten war. Insgesamt ein „super Ergebnis für die Celler Rollkunstläufer“, findet Trainerin Susanne Kuley-Müller.

IMG-20170312-WA0011-2.jpg IMG-20170313-WA0001.jpg

Fotos: Sabrina Assmann

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.