CELLE. „Bei der Bundestagswahl am 24. September geht es um wichtige Richtungsentscheidungen. Eine der großen Zukunftsfragen ist, wie wir die Rente in den nächsten Jahren und Jahrzehnten sicher aufstellen,“ so Dietrich Burggraf, Vorsitzender der AG 60plus im Unterbezirk Celle. Die SPD habe klare Vorstellungen vorgelegt, um die Rente bis 2030 zu sichern und einen Dialog für die weitere Zukunft in Gang zu setzen.

Am Donnerstag, den 24. August, will die Arbeitsgemeinschaft über dieses Rentenkonzept der SPD informieren und Fragen diskutieren. „Was ist geplant? Wie können gute und gerechte Renten gesichert werden? Wie kann Altersarmut verhindert werden?“ Diese und viele weitere Fragen werden im Mittelpunkt der Veranstaltung mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Kirsten Lühmann stehen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung beginnt am 24. August 2017 um 18:00 Uhr im Hotel Schaperkrug, Braunschweiger Heerstraße 85 in 29227 Celle.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.