CELLE. Im „Garten der Begegnung“ in der Hattendorffstraße waren kürzlich viele kleine und große Geister fleißig. Es wurde geputzt und gezupft, geharkt und gegraben – der Frühling und damit die nächste Veranstaltung können kommen!

Für Montag, 20. März, den Tag des Frühlingsbeginns, laden die Mitglieder der Garten-AG die Menschen in Neustadt-Heese ein, mit ihnen von 15 bis 18 Uhr den Frühling zu begrüßen. „Wir freuen uns über viele kleine und große Gäste“, so die beiden Stadtteilmanagerinnen Monika Rietze und Izabela Marcinkowska.

Kinder können eine Pflanze aussäen und mit einem Namensschild kennzeichnen. So können sie das Wachstum ihrer eigenen Kapuzinerkressen und Wicken jederzeit im Garten bestaunen.
Zur Beköstigung gibt es für alle die begehrten Waffeln, Kuchen, Tee und Kaffee. Spenden dafür sind gern gesehen.

2017.03.20. Plakat Hallo Frühling

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.