"Handgemacht" - Markt für Kunsthandwerk & Kurioses

Kunst Von Redaktion | am Do., 13.10.2016 - 17:43

Interessante Orte wie das angesagte Kulturzentrum CD-Kaserne in Celle bilden jeweils den passenden Rahmen zu dieser Veranstaltungsreihe. Das schöne Ambiente der Veranstaltungsfläche und insbesondere die ausgewogene Mischung der Marktteilnehmer lassen diese Lokalität zu einem besonderen Ziel für Künstler und Kunsthandwerker auf der einen, sowie für die vielen Besucher auf der anderen Seite werden lassen.

Die Aussteller sind zum großen Teil professionell arbeitende Kreative, die ihre Werke in der eigenen Werkstatt bzw. dem eigenen Atelier fertigen. Im textilen Bereich werden ausgefallene Kreationen aus Stoff und Filz, Plane, Walk und Wolle gezeigt, es gibt Mode für Kinder und Erwachsene, Gewebtes und Gestricktes sowie Wohnaccessoires. Auch die Schmuckdesigner zeigen ein großes Angebot an unikaten Silberschmuck, Schmuck aus edlem Holz , alten Silberbesteck, Bernstein, handgemachten Glasperlen und Schmuckes aus Mineralien, Fossilien und Edelsteinen.
Dazu viele Accessoires bis hin zu Ledertaschen und Beuteln, Tüchern, Schals und Stulpen, Hüten und Mützen. Handwerkliches gibt es vom Gürtelmacher, aus der Bürstenmacherei, vom Drechsler und Glaskünstler. Glaskunst als Schmuck, dazu mundgeblasene Objekte, vielerlei Bilder, Grafiken, dreidimensionale Karten und maritime Fotografien , Lichtobjekte, Gesundheitskörnerkissen, viele Dekorationen für Haus und für den Garten .

Verschiedene Kunsthandwerker wie der Gürtelmacher, der Besenbinder oder die Glasperlendreherin nutzen die Gelegenheit, den Marktbesuchern ihr Handwerk näher zu bringen, führen vor und erklären den Interessierten ihre Fertigkeiten und kreativen Arbeitsweisen.

Ein Angebot von speziellen Angeboten wie Gewürze, Feinkostartikel, Nougat, Lakritze und Bonbons aus kleinen Manufakturen, dazu Obst der Saison, aber auch Käse- und Wurstspezialitäten ergänzt unsere Veranstaltung. Die Marktgastronomie bietet jeweils verschiedene Getränke und kleine Speisen an.

"Wir sind wieder sehr zufrieden mit dieser tollen Mischung von Künstlern und Kunsthandwerkern, die wir hier in Celle zusammen haben. Die Besucher finden auf unseren Veranstaltungen immer ein großes Spektrum an ideenreichen und handwerklich perfekten Unikaten. Die Handgemacht-Märkte betonen das Individuelle und Besondere. Unsere kontinuierliche Suche nach guten, besonderen Ausstellern bringt hier auch für die Region jeweils ansprechende Kulturveranstaltungen. Natürlich freuen wir uns wieder auf zahlreiche Kunden, gerade bei den früheren Veranstaltungen in der CD-Kaserne zeigten sich die vielen Marktbesucher sehr angetan von der Qualität der Veranstaltungen und kauften auch sehr gut bei den Ausstellern ein", so die Veranstalterin Ingrid Berkau vom Gut Görtz aus Ostholstein.

Der Markt ist am Samstag von 10 - 18, am Sonntag von 11-18 Uhr geöffnet. Kostenlose Parkplätze stehen auf dem Gelände zur Verfügung, der Eintritt beträgt für Erwachsene 2,50 € . Kinder und Jugendliche in Begleitung Erwachsener haben freien Eintritt.