Heckenbrand endet glimpflich

Polizei + Feuerwehr Von Redaktion | am Mo., 18.05.2020 - 21:23

WIENHAUSEN. Heute um  11:37 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Wienhausen in den Appelweg alarmiert. Dort hatten eine Hecke sowie ein Gartenzaun auf einer Fläche von 15-20 m² gebrannt. Das Feuer konnte durch den Anwohner bereits vor Eintreffen der alarmierten Einsatzkräfte gelöscht werden. Zur Sicherheit wurde die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera kontrolliert, weitere Tätigkeiten waren seitens der Feuerwehr nicht notwendig. Zur Schadenshöhe und Brandursache liegen derzeit keine Informationen vor. 

Info: Marcel Neumann
Foto: Henrik Santelmann