Kinder-Uni Spezial: "Heckers Hexenküche" im Live-Stream 

Wissenschaft Von Extern | am Mo., 14.12.2020 - 09:25

CELLE. Am Dienstag, den 15. Dezember, ab 17 Uhr, sind alle Familie eingeladen, sich vor dem Bildschirm zu versammeln und per Live-Stream in „Heckers Hexenküche“ dabei zu sein. Aber nicht erschrecken, denn bei dieser besonderen Experimental-Show kann es auch mal knallen, qualmen, zischen oder blitzen. Lebhaft und mit Witz bringt der Wissenschaftler Joachim Hecker kleine und große Zuschauer*innen zum Lachen und Staunen.

Eigentlich würde im Dezember das Semester der Kinderuni „Collegium Cellense“ in der CD-Kaserne enden, zahlreiche wissbegierige Kinder hätten an acht spannenden Vorlesungen zu wissenschaftlichen Themen aus Forschung, Technik und Lebenswelten teilgenommen. Doch leider konnte das Semester, wie so viele Veranstaltungen und Aktivitäten, auf Grund der aktuellen Situation nicht stattfinden. Als kleines Trostpflaster und großes Geschenk, haben sich die Macher*innen der Kinder-Uni etwas ganz Besonderes überlegt und so laden die CD-Kaserne, die Volkshochschule Celle und die Bürgerstiftung Celle alle Interessierten ein zu „Heckers Hexenküchen“ mit dem Wissenschafts-Journalisten und Science Entertainer, Joachim Hecker.

Der Naturwissenschaftler führt in seiner Show Fantasie und Forschung zusammen und zeigt in spielerischen Experimenten, wie gut beides miteinander vereinbar ist. Mit bunt verrückten Versuchsanordnungen alltäglicher Gegenstände macht Hecker physikalische Phänomene greifbar. Eingebunden in spannende und lustige Geschichten wecken sie die Freude und Lust am Forschen, Fragen und Entdecken. Und natürlich ist dieser Livestream nicht nur etwas für die Student*innen der Kinderuni, alle Kinder und auch Erwachsenen sind herzlich eingeladen bei der Show am Bildschirm dabei zu sein und den Forschergeist in sich zu entdecken. Die Teilnahme ist kostenfrei, Anmeldung bitte vorab bei der CD-Kaserne.

Und darum geht es in diesem Kinder-Uni Spezial: Was geschieht mit einem Styropor-Frosch im Schnellkochtopf? Wieso macht der sagenhafte „Ames-Raum“ kleine Sachen groß und große Sachen klein? Was passiert, wenn man eine Saure Gurke an die Steckdose anschließt? Wie sieht es in der Küche eines verrückten Wissenschaftlers aus? Wie pustet man einen zugeknoteten Luftballon in der Mikrowelle auf? Warum hat ein Joghurtbecher ein Gedächtnis? Kann man ein Glas mit Wasser umdrehen, ohne dass Wasser ausläuft? Lassen sich Fürze sichtbar machen? Wie funktioniert das „Ei des Kolumbus“? Fragen über Fragen und eine Show voller Antworten! Am Ende gibt es einen „Ames-Raum“ zum Selberbauen!

Jo Hecker ist Ingenieur, Wissenschafts-Journalist und Science Entertainer. Mit seinen Shows reist er um die ganze Welt – von Thailand bis Alaska. Dieses Jahr hat er online schon die Länder Argentinien, Chile, Peru, Mexiko, die USA, Russland, Thailand, Kasachstan, Indien, Pakistan, Tschechien und Polen besucht und am Dienstag, den 15. Dezember ist er nun „zu Gast“ in Celle. Möglich macht dies auch die jahrelange finanzielle Unterstützung der Bürgerstiftung in Celle, Axel Lohöfener, Vorsitzender der Stiftung, freut sich bereits auf die Show: „Die Corona-Epidemie in diesem Jahr hat uns alle mit wissenschaftlichen Fragen der Medizin lebensnah konfrontiert. Wie läuft das ab, wie funktioniert das, was kann man da tun? Fragen, die uns in allen Lebensbereichen täglich begegnen. Wie geht die Wissenschaft damit um? Das vermitteln die Dozenten*innen der Kinder-Uni in ihren Vorlesungen den Schülerinnen und Schülern ganz hervorragend auf ihre eigene kurzweilige Art: 'so einfach wie möglich, aber nicht noch einfacher (Einstein)'. Da macht die Bürgerstiftung Celle natürlich gerne mit. In langer und bewährter Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Celle und der CD-Kaserne, freuen wir uns auch diese Spezial-Show zu unterstützen und als kleines Vorweihnachtsgeschenk für alle Kinder und auch Erwachsene anzubieten.“

Der Live Stream Kinder-Uni Spezial „Heckers Hexenküche“ ist kostenfrei, einfach per E-Mail an info@cd-kaserne.de oder telefonisch unter 05141-97729-0 in der CD-Kaserne registrieren, dann erhaltet ihr einen Link zum „Zoom-Meeting“ und  könnt euch von zu Hause einwählen und dabei sein. 

Hier noch ein paar Tipps für die Übertragung:
Schaltet gern eure Videofunktion ein, dann kann Joachim Hecker auch eure Reaktionen sehen.
Bitte euer Mikrofon während der Show ausschalten, damit es nicht zu Störgeräuschen kommt.
Wenn ihr die „Sprecheransicht“ einschaltet, könnt ihr die Show in einem großen Fenster genießen.
Im Anschluss an die Show habt ihr auch die Möglichkeit Fragen zu stellen.


Eckdaten:
Titel: Kinder-Uni Spezial „Heckers Hexenküche“ mit Joachim Hecker
Datum: Dienstag, 15. Dezember 2020 
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Eintritt: Kostenfrei 
Anmeldung: erforderlich, E-Mail: info@cd-kaserne.de, Telefon: 05141-97729-0 
Zugang: über Zoom, Einladung erfolgt per E-Mail nach der Anmeldung