Heimrauchmelder löst Fehlalarm aus

Blaulicht + Verkehr Von Redaktion | am So., 16.04.2017 - 18:15

LOHHEIDE. Am Sonnabend um ca. 13.30 Uhr wurde der Gemeindebrandmeister der Feuerwehr Lohheide telefonisch über einen ausgelösten Heimrauchmelder im Ostpreußenweg informiert. Da er und sein Stellvertreter außerhalb der Gemeinde waren, ließ er sofort über die Feuerwehr und Rettungsleitstelle Celle die Freiwillige Feuerwehr Lohheide alarmieren. Kurz danach rückten drei Fahrzeuge zur Einsatzstelle aus.

Vor Ort waren mittlerweile der Gemeindebrandmeister und der stellvertretende Gemeindebrandmeister, welche zur weiteren Erkundung eine Multifunktionsleiter in Stellung bringen ließen, da sich der Heimrauchmelder im 1. Obergeschoss befand. Parallel dazu wurde der Löschangriff in Bereitstellung aufgebaut. Nach einem Blick ins Gebäude über die Leiter und anschliessender Durchsuchung der Wohnung konnte schnell Entwarnung an die Feuerwehr und Rettungsleitstelle mitgeteilt werden. Es handelte sich um einen Fehlalarm.