WOLTHAUSEN. Am Samstag, 7. Juli, lädt die Dorfgemeinschaft Wolthausen freiwillige Helfer um 8 Uhr zum Treffen am Dorfgemeinschaftshaus in Wolthausen, um dann in Arbeitsgruppen den jährlichen Wegeausbau zu starten. Der Abschluss des Tagwerks wird gegen ca. 14 Uhr sein. Im Anschluss steht ein gemeinsames Mittagessen am Dorfgemeinschaftshaus auf dem Programm. Bis dahin ist die Frühstücksverpflegung in eigener Zuständigkeit zu regeln.

Zur Durchführung der Arbeiten sollten Ackerschlepper mit Anhänger oder Planierschild soweit vorhanden mitgebracht  werden. Für die kleinen Ausbesserungsarbeiten werden in diesem Jahr viele Helfer mit Schaufeln oder Hacken benötigt. Neubürger des Ortes sind wie immer zu den Gemeinschaftsaktionen im Dorfleben recht herzlich willkommen. Ortsbürgermeister Christian Peters hofft auf zahlreiche Helfer und einen unfallfreien und kameradschaftlichen Tag.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.