Henning Fernau und Jan Jeschke bei Deutschen Meisterschaften im Radcross

KLEINMACHNOW/CELLE. Am Samstag fand die Deutsche Meisterschaft im Radcross statt. Jan Jeschke und Henning Fernau vom TuS Celle 92 waren am Start. Fernau startete bei den Masters 3 (Ü 50). Über 60 Fahrer waren am Start, die Rennstrecke führte über ca. 40 Minuten durch die Kibitzberge in Kleinmachnow. Fernau kam als 51. ins Ziel. Jan Jeschke startete in der Hobbyklasse und belegte den siebten Platz.