ESCHEDE. Am Dienstag, 18. Juni 2019, um 19.30 Uhr, lädt der Norddeutsche Verein für Homöopathie und Lebenspflege zu einem Vortrag über Herzgesundheit. Die Veranstaltung findet im  Hotel Deutsches Haus statt. „Herzgesundheit– Wege zu einem gesunden Herzen“ lautet der Titel des Vortrags mit Thomas Feist, Arzt in Hannover.

Herz- und Kreislauferkrankungen sind laut Statistik die häufigsten behandlungsbedürftigen Erkrankungen in Westeuropa. Vielfach werden die ersten Symptome erst dann realisiert, wenn das Herz schon manifest erkrankt ist. Welche Wege gibt es, diesen Erkrankungen effizient vorzubeugen oder sie wirksam zu behandeln?

Das Herz ist, belegt durch die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse der modernen Medizin, weitaus mehr als nur eine empfindliche Muskelpumpe. Ganzheitliche Betrachtungen über die Bedeutung unseres Herzens eröffnen umfassendere Denk- und Handlungsansätze um das Herz gesund zu erhalten. Der ärztliche Vortrag eröffnet einen ganzheitlichen Blick auf das Herz und gibt konkrete Hinweise für den Alltag „was das Herz begehrt“, um gesund zu bleiben und gesünder zu werden.

Der Vortrag steht im Einklang mit den Zielen des Vereins, den Informationsstand der Zuhörer zu erweitern und ihre Kompetenz in Fragen von Krankheit und Gesundheit zu stärken. Von Nicht-Mitgliedern wird ein Kostenbeitrag (Richtsatz 4 €) erbeten.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.