CELLE. Auch in diesem Jahr kooperiert die Hockeyabteilung des MTV Eintracht Celle mit dem Celler Wochenmarkt. Mit 5000 Flyern, die in den Grundschulen und Kindergärten verteilt wurden, machte die Abteilung bereits auf die Aktion aufmerksam. Ab kommenden Samstag können interessierte Kinder zwischen 4 bis 10 Jahren von 10:30 bis 12:00 Uhr in der KAV-Halle (Hannoversche Straße) den Hockeysport kennenlernen, während ihre Eltern entspannt auf dem Wochenmarkt den Einkauf erledigen.

„Wir bieten wie üblich vier Termine an, die als Gesamtpaket oder Einzeln wahrgenommen werden können“, erklärt Abteilungsleiter Dr. Ronald Bahr. Die Kosten liegen dabei bei einmaligen 10 Euro. Doch nicht nur die Kinder bekommen ihren Hockeykurs, auch die Eltern profitieren. Sie bekommen Coupons für den Markt. „Einige Marktstände sowie ein Café haben sich wieder dazu bereit erklärt, uns zu unterstützen“, berichtet Trainer Martin Winterhoff. Ihm ist es wichtig, das Bewusstsein für Sport und eine gesunde Ernährung zu schärfen. „Die Eltern sollten die vielen Möglichkeiten des Marktes nutzen, sich für den Einkauf Zeit nehmen. Die Kinder haben zu langen Einkäufen wenig Lust, die sind daher beim Hockey viel besser aufgehoben“, meint er. Anmeldemöglichkeiten und weitere Infos gibt es unter abteilungsleiter@hockey-celle.de „Für wenige spontane Gäste haben wir aber auch noch einen Hockeyschläger!“, ergänzt Ronald Bahr, der sich schon auf die Samstage freut.

 





Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.