Hockey: Sieg der weiblichen U14 gegen Hannover 78

Sport Von Extern | am Di., 14.09.2021 - 16:31

CELLE. Am Samstag, 11. September, spielte die weibliche U14 des MTV Eintracht Celle gegen Hannover 78. Die Celler Mannschaft übte von Beginn an Druck auf die Gegner aus Hannover aus, so dass sie bereits im ersten Viertel mit zwei Toren in Führung gingen.
Auch im zweiten Viertel hatten die Hannoveraner kaum eine Chance, in den Schusskreis der Celler zu gelangen und mit zwei weiteren Toren führten die Mädchen 4:0 zur Halbzeitpause.

Motiviert ging es ins dritte Viertel und mit strategischer Spielweise folgte Tor auf Tor für die Celler Mädchen, eine der wenigen Torchancen durch eine Strafecke konnte von 78 nicht verwandelt werden. Die Torschützinnen Luisa Gattwinkel und Jana Kreie bauten mit vier weiteren Toren die Führung auf 9:0 aus. In letzten Viertel kassierten die Celler noch ein unglückliches Gegentor der 78er und beendeten das Heimspiel mit 2 weiteren Toren und damit einem großartigen Sieg von 10:1 gegen Hannover 78.