Hofkino auf dem Winkelhof Müden

Kultur + Gesellschaft Von Extern | am Fr., 19.11.2021 - 19:18

MÜDEN/ÖRTZE. Am Samstag, den 11.12.2021, startet das Hofkino auf dem Winkelhof in Zusammenarbeit mit dem mobilen Kino Niedersachsens in seine Kino-Wintersaison 21/22.

In der autobiografisch gefärbten Tragikkomödie aus dem Jahre 2019 von der mehrfach ausgezeichneten Regisseurin Lulu Wang steht eine chinesische Großfamilie, die vor einer emotionalen Herausforderung steht, im Mittelpunkt: Die selbständige Autorin Billi Wang lebt wie ihre Eltern in New York. Die Familie ist vor vielen Jahren aus China ausgewandert. Von ihren Eltern erfährt Billie, dass bei ihrer geliebten Großmutter, ihrer Nai Nai, Lungenkrebs im Endstadium diagnostiziert wurde, was die Familie dieser jedoch verheimlicht. Ein letztes  Mal soll die Familie in China zusammenkommen, um mit Nai Nai Zeit zu verbringen. Aus Angst, Billi könnte das Geheimnis um ihren gesundheitlichen Zustand verraten, bitten sie ihre Eltern, in New York zu bleiben. Billi ignoriert dies und fliegt kurzerhand in das chinesische Changchun.  Die Dynamik einer chinesischen Großfamilie nimmt ihren Lauf. (FSK 0, 101 min.). Aufgrund der nicht gewerblichen Aufführungsrechte darf in den öffentlichen Medien der genaue Titel des Films nicht genannt werden. 

Die Veranstaltung wird unter 2G-Regeln durchgeführt. Kontaktdatenaufnahme sowie Impf-/Genesenen-Zertifikat zwingend erforderlich. Masken müssen nicht getragen werden, dies wird jedoch empfohlen. 
Preis: 9 €; Einlass 18:30 Uhr; Filmstart 19 Uhr. Reservierte Karten müssen bis 18:45 Uhr abgeholt werden. Nach der Filmaufführung gibt es Speis & Punsch draußen an der Feuerschale, sofern das die dann gültige Corona-VO zulässt. Winkelhof/Hofcafé, Alte Dorfstraße 12, Müden/Örtze. Reservierungen und weitere Details können per Email kino@winkelhof-mueden.de sowie per Tel. 05053/94077 erfragt werden. Freie Platzwahl/begrenzter Platz.