CELLE.  In der Nacht von Samstag auf Sonntag beschädigten Unbekannte eine Holzbrücke des Fuhsekanals im Ortsteil Wietzenbruch. Die Holzbrücke für Fußgänger und Radfahrer verbindet die Kanaltrift mit dem Garnseeweg und der Marienwerder Allee. Der oder die Täter zerstörten zwei Holzfelder des Brückengeländers komplett, sowie den dazugehörigen Handlauf und mehrere Holzlatten in weiteren Zaunfeldern. Hinweise auf die Täter nimmt die Polizei Celle unter Tel. 05141/277-0 entgegen.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.