WINSEN/ALLER. Der Kulturkreis Winsen lädt am Sonntag, den 18. März, 17 Uhr, zu einem Konzert der Extraklasse ins Groode Hus in Winsen ein: Der Weltklassehornist Felix Klieser spielt zusammen mit dem Pianisten Christof Keymer u.a. Werke von Schumann, Strauss, Beethoven.

Der junge Hornist Felix Klieser ist ein Ausnahmetalent. Nicht allein, dass er mit seinen 22 Jahren bereits zu den besten Hornisten der Welt gehört; er beherrscht sein Instrument trotz seines Handicaps perfekt. Felix Klieser ist ohne Arme geboren und spielt Horn mit den Füßen. Wie geht das? „Kein Problem“ sagt der junge Künstler und zeigt sein Stativ. Daran hängt – in Kopfhöhe fixiert – sein Instrument. Er sitzt dahinter und lässt seinen Fuß das übernehmen, was andere Hornisten mit der linken Hand tun: die Ventile bedienen.

Veranstaltungsort: Dat Groode Hus, Brauckmanns Kerkstieg, 29308 Winsen (Aller) Karten zu 16,- (VVK 14,-) und 10,- (8,-) € ermäßigt: Keramik Studio Köhler, Kanonenstr. 1; Pusteblume, Poststraße 7,Winsen/Aller;
Buchhandlung Sternkopf & Hübel, Neue Str. 11, Celle, und an der Abendkasse.
Reservierungen: 0175 7653965

Christof Keymer; Foto: Steven Haberland

Weitere Infos: www.kulturkreis-winsen.de

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.