BERGEN. Die Kinder des heilpädagogischen Kindergartens der Lebenshilfe und des Kindergartens Lukenstraße der Stadt Bergen haben mit ihren Familien beim Sommerfest einen unvergesslichen Tag verbracht. Nach der offiziellen Begrüßung gab es für die Eltern eine musikalische Aufführung von ihren Kindern zu sehen. Mit einer Choreografie zu „Hulapalu“ und den zehn kleinen Indianern wurde das Programm abgerundet.

Anschließend konnten sich die Kinder an den verschiedenen Stationen ausprobieren. Neben einer Fadenziehbude mit vielen Preisen, gab es einen Hindernisparcours, Gold schürfen, Sack hüpfen, eine Fahrt mit dem Feuerwehrauto und vieles mehr.

Zum Schluss verabschiedeten wir uns von allen Gästen mit einem Bewegungstanz für Groß und Klein.

Foto: Katharina Hoopmann

Foto: Katharina Hoopmann

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.