CELLE. Am Sonnabend, den 03.11.2018, werden im Ortsteil Bostel die öffentlichen Hydranten durch die Freiwillige Feuerwehr Bostel im Auftrag der Stadtwerke Celle GmbH auf Funktion und eventuelle Beschädigungen überprüft. „Bei einem Brand kann der schnelle Aufbau einer Wasserversorgung Leben retten. Die Hydranten, die an die öffentliche Wasserversorgung angeschlossen sind, werden regelmäßig überprüft, um im Brandfall eine einwandfreie Funktion zu gewährleisten. Hydranten sind in der Regel unterhalb der Straßen- oder
Gehwegoberfläche verbaut und von oben nur an der Beschilderung und der ovalen Straßenkappe erkennbar“, informieren die Stadtwerke Celle.

In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass Hydranten nicht mit geparkten Fahrzeugen blockiert werden dürfen. Im Zuge der Überprüfung kann es durch Ablösungen von Ablagerungen im Verteilnetz zu einer
vorrübergehenden dunklen Trübung des Leitungswassers kommen. Von diesen Trübstoffen geht laut den Stadtwerken Celle keine Gefahr für die menschliche Gesundheit aus. Im Fall eines länger andauernden Trübungsereignisses werden die Einwohner gebeten, den Störungsdienst der zentralen Wasserversorgung der Stadtwerke Celle unter der Telefonnummer 05141 – 951 93 99 zu benachrichtigen.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.