CELLE. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg bietet vom 6. Februar bis 17. Februar einen Vollzeit-Lehrgang “Ausbildung der Ausbilder” an. Die Unterrichtsstunden werden jeweils von 8.30 bis 15.45 Uhr in der IHK-Geschäftsstelle in Celle, Sägemühlenstraße 5, stattfinden. Im März kann die Ausbildereignungsprüfung abgelegt werden.

Der Lehrgang richtet sich an angehende Ausbilder aller Branchen. Innerhalb von zwei Wochen ist die Vorbereitung auf die Prüfung abgeschlossen. In 80 Unterrichtsstunden lernen die Teilnehmer das Know-how von der Ausbildungsplanung bis hin zum Ausbildungsabschluss. Um im Unternehmen als Ausbilder tätig zu sein, ist der Nachweis über den Erwerb von berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnissen Pflicht. Teilnehmen kann jeder, der sich optimal auf die Prüfung vorbereiten möchte.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Johanna Worpenberg, Tel. 04131 742-154 (worpenberg@lueneburg.ihk.de) oder online unter www.ihk-lueneburg.de, Nr. 15179686.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.