CELLE. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg bietet am Mittwoch, 21. November, ab 9 Uhr einen Sprechtag rund um das Thema soziale Absicherung in der IHK-Geschäftsstelle Celle, Sägemühlenstraße 5, an.

Mit dem Schritt in die Selbstständigkeit ändern sich die Rahmenbedingungen zu Kranken-, Renten-, Unfall- und Arbeitslosenversicherung. Beim kostenfreien IHK-Sprechtag „Soziale Absicherung“ informiert ein Experte in 60-minütigen Einzelgesprächen, welche Weichen zu stellen sind. Weitere Informationen und Anmeldung bei Michael Retzki, Tel. 05141 9196-21 (retzki@lueneburg.ihk.de), oder online unter www.ihk-lueneburg.de/soziale- absicherung möglich.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.