CELLE. Am Mittwoch, 6. März, 16.30 Uhr, lädt das TAF-Projekt (Teilhabe am Arbeitsmarkt für Flüchtlinge) an der Volkshochschule Celle Geflüchtete und ehrenamtliche Unterstützer zu einer Info-Veranstaltung über Ausbildungsberufe ein. Über Handwerksberufe im Bau- und Ausbaugewerbe informieren Marlena Meyer von der Handwerkskammer Braunschweig/Lüneburg/Stade, zuständig für die Integrationsförderung, und Thomas Badeda von der Axel-Bruns-Schule, an der er Bildungsganggruppenleiter für den Bereich Bautechnik ist.

Dabei geht es unter anderem um folgende Fragen: Welche Berufe gehören zum Baugewerbe? In welchem dieser Berufe habe ich gute Chancen? Wie gut muss ich Deutsch sprechen können? Welche Voraussetzungen benötige ich für eine Ausbildung? Wie werde ich Zimmerer oder Dachdecker? Wo kann ich mich bewerben? Die Moderation übernimmt Mareke Janssen, Mitarbeiterin im TAF-Projekt. Die gebührenfreie Info-Veranstaltung findet statt in der vhs Celle, Trift 17, Raum 3 (Eingang von der Schwicheldtstraße).





Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.