CELLE. Das Gymnasium Ernestinum veranstaltet am Montag, dem 05.02.2018, um 19.00 Uhr im Forum des Schulzentrums Burgstraße einen Informationsabend zur gymnasialen Oberstufe. Eingeladen sind dazu neben den Erziehungsberechtigten sowie den Schülerinnen und Schülern der 10. Klassen des Ernestinums vor allem Schülerinnen und Schüler der Oberschulen bzw. Berufsbildenden Schulen – sowie deren Eltern -, die nach Erwerb des Erweiterten Sekundarabschlusses I ab Sommer 2018 ein allgemeinbildendes Gymnasium besuchen möchten, um dort das Abitur zu machen.

Am Gymnasium Ernestinum werden seit langem jedes Jahr zahlreiche ehemalige Realschülerinnen und Realschüler aufgenommen, die dann erfolgreich ihr Abitur ablegen. Erstmals können in diesem Jahr auch die Absolventen des Gymnasialzweiges von Oberschulen in die Oberstufe eines Gymnasiums wechseln und am Ernestinum ihr Abitur erlangen.

Für alle, die an der Oberschule neben Englisch noch keine zweite Fremdsprache erlernt haben, wird am Ernestinum ein Angebot in Französisch bis zum Abitur garantiert. Bei ausreichender Nachfrage kann auch Latein als zweite Fremdsprache erlernt werden. Daneben können als besondere Angebote am Gymnasium Ernestinum in der Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe z. B. auch das Wahlfach Hebräisch sowie Unterricht in Sporttheorie als Vorbereitung auf Sport als Abiturprüfungsfach belegt werden.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.