HERMANNSBURG. Informationen über Verhütung, den ersten Frauenarztbesuch und die Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs standen im Mittelpunkt einer Informationsveranstaltung für Mädchen der 6. Klassen am Christian-Gymnasium. Hierzu besuchte die Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Dr. Tilli Arlt die Schule und beantwortete zahlreiche Fragen der Schülerinnen. „Es geht darum, den Mädchen Ängste zu nehmen und ihnen zu ermöglichen, in vertraulichem Rahmen mit einer Expertin von außen zu sprechen, die nicht zum Lehrpersonal gehört“, erklärt Gesa Edler, Fachobfrau für Biologie am Christian-Gymnasium. Die Jungen der 6. Klassen erhielten zeitgleich eine Info-Stunde bei männlichen Biologie-Lehrkräften. „Wir danken Frau Dr. Arlt für ihren Besuch“, sagt Edler und kündigt an, dass ein solcher Termin auch im kommenden Schuljahr angeboten werde.

Text: Sebastian Salie

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.