Infostand zum Welthospiztag erlöst fast 600 Euro

Gesellschaft Von Redaktion | am Mi., 13.10.2021 - 15:03

CELLE. Das gute Wetter lockte am Samstag viele Menschen in die Celler Innenstadt. Auch am Stand vom Celler Hospiz in der Poststraße herrschte mitunter reger Betrieb. Die beiden Koordinatorinnen vom ambulanten Hospiz, Imke von Frieling und Christina von Soest, informierten am Welthospiztag zusammen mit Ehrenamtlichen über die ambulanten und stationären Angebote vor Ort mit Schwerpunkt ambulante Kinder- und Familienhospizarbeit.

Auch ein Teil des Hospiz-Spendenlädchens war mit in die City umgezogen: Mit Körnerkissen, Vogelstationen und Co. wurden am Ende Spenden in Höhe von 584,18 Euro erlöst, die der Hospizarbeit in Celle und Umland zugutekommen.