WIETZE. Am Mittwoch, dem 19.09.2018 um 19:00 Uhr, findet die Sitzung des Infrastrukturausschusses im
Sitzungssaal im Rathaus, 29323 Wietze, Steinförder Straße 4 statt.

Tagesordnung:
1. Eröffnung der Sitzung, Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Anwesenheit und der Beschlussfähigkeit
2. Feststellung der Tagesordnung
3. Fragen von Einwohnerinnen und Einwohnern
4.   1. Änderung des Bebauungsplanes Wietze Nr. 25 „Sondergebiet Trannberg“ hier: Aufstellungsbeschluss sowie öffentliche Auslegung des Entwurfes des Bebauungsplanes
5.    8. Änderung des Flächennutzungsplanes, Teilplan 5 – Jeversen, hier: Abwägung der aus der öffentlichen Auslegung und der Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange eingegangenen Stellungnahmen und Beschluss über die Durchführung des förmlichen Verfahrens
6. Bebauungsplan Jeversen Nr. 8 „WABCO Testbahn Erweiterung“ hier: Abwägung der aus der öffentlichen Auslegung und der Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange eingegangenen Stellungnahmen und Beschluss über die Durchführung des förmlichen Verfahrens
7.    1. Änderung des Bebauungsplanes „Darre-Erweiterung Rahte“, hier: Aufstellungsbeschluss sowie öffentliche Auslegung des Entwurfs des Bebauungsplanes
8. Einrichtung von Tempo-30-Zonen in der Gemeinde Wietze
9. Mitteilungen
10. Anfragen

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind ausdrücklich eingeladen, an der Sitzung teilzunehmen. Nähere Informationen über Sitzungen und die Ratsarbeit im Allgemeinen gibt es auf der Homepage der Gemeinde Wietze unter www.wietze.de.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.