BRÖCKEL. Ein besonderer Musik-Abend findet am Samstag, 17. August, im Antikhof Drei Eichen statt: Hanz Marathon ist Musiker, Komponist und Produzent – er hat als Auftragskomponist im eigenen Studio die Musik für renomierte Firmen wie beckers bester, Sennheiser oder VW komponiert. Seine Instrumente sind elektrische und akustische Gitarren sowie Keyboards, Drum und Aufnahme-Maschinen. Für sein Programm aus eigenen Songs, Instrumental- und Cover Versionen bekannter Pop bzw. Jazz-Titel arbeitet er mit sogenannten Loopern. Diese nehmen einzelne Elemente auf und geben sie dann in Endlos-Schleifen wieder. So wird Schicht für Schicht aufgetragen oder auch wieder herausgelöst und instrumentale Grooves und Klangwelten entstehen im Hier und Jetzt. Jede Performance ist wegen der improvisatorischen Elemente einzigartig. Sein Album „könnte sein…“ kombiniert deutsch gesungenen Pop, smooth R&B, bluesig gespielte Gitarren und aktuelle HipHop Grooves.

Einlaß 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Eintritt: frei, Hut geht rum! Begrenzte Plätze. Anmeldung unter 05144-56 01 77

www.marathon-music.com

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.