Integrativer Neujahrshallenkick 2016 in der CD-Kaserne

Von Redaktion | am Mo., 11.01.2016 - 18:21

CELLE. Am Freitag, den 15.01.2016 findet in der CD-Kaserne ein großes Hallenfußballturnier für Jugendliche zum Jahresbeginn statt und löst damit den traditionellen Weihnachtshallenkick ab. Erstmalig erhält die CD-Kaserne eine Förderung in Höhe von 5.000 € von der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung, um Fußball mit Integration zu verbinden und interkulturelle Begegnungen zu schaffen.

Fußball ist seit Jahren ein fester Bestandteil der pädagogischen Arbeit in der Einrichtung. So finden immer wieder Hallenfußballturniere, Fußballsommercamps mit mehreren Hundert Teilnehmern statt und das pädagogische Team hat sogar schon einmal einen ganzen Fußballverein gegründet, der jetzt erfolgreich selbstständig agiert (Inter Celle 07).

Insbesondere durch die vielen Migranten/innen in Celle und dem Landkreis steht das Team der CD-Kaserne nun vor neuen Herausforderungen und es wird künftig ein wöchentliches Fußballangebot geben. „Fußball ist ein niedrigschwelliges Sportangebot und somit eine perfekte pädagogische Maßnahme, das stellen wir immer wieder fest. Durch die Förderung der Lottostiftung können wir ein wunderbares Projekt erweitern, das schon sehr gut aufgestellt war, aber die große Nachfrage nie erfüllen konnte“, so Kai Thomsen, Geschäftsführer der CD-Kaserne.

Von der Resonanz kann sich jeder am kommenden Freitag überzeugen, wenn die Türen der Halle 10 und das Foyer der CD-Kaserne  ab 15:30 Uhr geöffnet werden. Gespielt wird in zwei Altersklassen. Die Anzahl der teilnehmenden Teams ist auf 8 Mannschaften bei den unter 16-jährigen und bei den über 16-jährigen auf 12 Mannschaften beschränkt. Für die bis 16-jährigen startet das Turnier um 16 Uhr. Ab 20 Uhr beginnen die Spiele der ab 16-jährigen Teilnehmer.

Da der  Neujahrshallenkick vom Team Jugendarbeit organisiert und durchgeführt wird, steht die Fairness wieder an vorderster Stelle. „Wie jedes Jahr bekommt die fairste Mannschaft den größten und schönsten Preis. Zudem wird der Torschützenkönig des Turniers gekrönt. Für das leibliche Wohl werden Snacks und Getränke zu fairen Preisen angeboten“, so Sinja Jaskulla, Sozialpädagogin in der CD-Kaserne und Fußballerin in der Regionalliga.

„Zwar gibt es schon viele teilnehmenden Gruppen, es können sich jedoch noch kurzfristig Mannschaften in beiden Altersgruppen anmelden“. Entweder telefonisch unter 05141/909956 oder per Email an s.jaskulla@cd-kaserne.de.