Jahreshauptversammlung des Schützencorps' Neuenhäusen

Schiesssport Von Extern | am So., 02.02.2020 - 18:53

CELLE. Wahlen und Ehrungen standen im Mittelpunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Schützencorps Neuenhäusen. Corpsführer Frank Schrader konnte 59 Mitglieder in der Theo-Wilkens-Halle begrüßen. 

Im seinem Jahresbericht ließ Schrader das abgelaufene Schützenjahr Revue passieren, der 1. Schatzmeister Karl-Heinz Mehlis konnte von einer solide Kassenlage berichten.  Insgesamt zehn Wahlen standen auf der Tagesordnung. Wiedergewählt wurden der 1. Corpsführer Frank Schrader, der 1. Schriftführer Ralf Laumert, der 1. Schützenmeister Richard Bloore, die Damenleiterin Silvia Naleppa, der 2. Jugendleiter Frederik Buntin und der 3. Schützenmeister Torsten Sentner. Neu in ihre Ämter gewählt wurden die 2. Schatzmeisterin Stina Cewe und die 2. Schriftführerin Tanja Gakenholz. Zwei Posten des erweiterten Vorstandes blieben vakant.

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurde Silvia Naleppa, Bianca Kluge und Frederik Buntin das Corpsabzeichen in Gold überreicht, Ernst Krüger, Arnold Buntin und Harald Rösler wurde für ihre 50-jährige Mitgliedschaft im Corps geehrt. Eine weitere Ehrung erhielt Angela Schrader. Sie leitet seit der Gründung im Jahr 1994 das Mini-Corps, die Gruppe der Kleinsten Mitglieder. Mit einem dreifachen Gut Ziel beendete Corpsführer Frank Schrader die Versammlung.