CELLE. Wenn Flamenco auf Stücke wie „Rock around“ oder „I’ve had the Time“ trifft – dann steht das Jahreskonzert des Celler Akkordeon- Clubs an. Diesmal beginnt es am Sonnabend, 14. Oktober 2017, um 16.00 Uhr in der Exerzierhalle Celle, Am Französischen Garten 1.  Dabei trägt das Orchester unter der Leitung von Leonie Feike jene Stücke unterschiedlicher Genres vor, die sich die Musiker in den vergangenen Monaten erarbeitet haben. Als Gast unterstützt Michael Becker das Orchester am Klavier. Die Besucher hören u.a. den Tango Por Una Cabeza ,im Samba- Rhythmus For once in my life/I go to Rio und Italo-Pop- Hits. Ein weiterer Gast ist der Akkordeon Club Bergen, der musikalisch das Konzert mitgestaltet.
Der Eintritt ist frei, Einlass bereits um 15.00 Uhr.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.