BERGEN. Seit Anfang des Jahres ist Jan Thomas für die Stadtverwaltung Bergen als kommissarischer Leiter des Fachbereichs Bauen und Umwelt tätig. Zuvor hat er bei der Stadt Hildesheim im Bereich der städtebaulichen Sanierung gearbeitet. Jan Thomas studierte Stadtplanung in Hamburg und im Ausland. Seine Wurzeln hat er aber im Celler Raum und freut sich daher auf das neue Aufgabengebiet bei der Stadt Bergen. „Mich interessieren besonders die aktuell großen Chancen für Bergen“, sagt Thomas, „die Prioritäten liegen in der städtebaulichen Entwicklung des Stadtkerns durch die städtebauliche Sanierung, aber auch in der Stärkung der zum Stadtgebiet gehörigen Ortschaften, deren lokale Identität erhalten und gestärkt werden müssen.“

 

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.