CELLE. Die Neue Jazzinitiative Celle (e.V.) lädt zur ersten Session des Jahres in Kunst&Bühne. Sie findet statt am Freitag, 8. März. um 19.00 Uhr.

Dima Mondello, das „musikalische Rückgrat“ der Sessions der NJIC, ist natürlich wieder mit von der Partie. Wie immer hat er Unterstützung dabei – wobei aus dem Bewährten diesmal das Besondere wird: Mondello hat eine neue Session-Band! Sie wird sich zur Einstimmung mit ein paar Titeln präsentieren und „warm“ spielen, bevor die Bühne dann wieder für alle Interessierten freigegeben wird. Ganz nach dem bewährten Rezept: Neben den „Profis“ werden wieder etliche Jugendliche und „Amateure“ den Abend frei miteinander gestalten.

„Bringen Sie Ihr Instrument mit und jammen mit ins Wochenende – oder hören Sie einfach zu. Werden Sie Teil dieses Events und genießen Sie den Abend bei guter, handgemachter Musik“, lädt die Neue Jazzinitiative ein.

Wo: Kunst&Bühne, Nordwall 46, 29221 Celle

Wann: Freitag, 08.03.2019, ab 19.00 Uhr

Eintritt: frei





Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.