CELLE. Zweimal hat das Jesus-Action-Festival in Celle bereits stattgefunden. Nach der Premiere 2017 war es im vergangenen Jahr mit 200 Jugendlichen bis auf den letzten Platz ausgebucht. Dieses Jahr wurde die Kapazität auf 250 Tickets erhöht, davon sind nun drei Wochen vor Festival-Start nur noch wenige Tickets zu haben, teilt der Veranstalter mit.

Das Jesus-Action-Festival (JAF) findet wieder auf dem Gelände der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Celle (Baptisten) am Wederweg 41 statt. Vom 28.-30.06.2019 – dem letzten Wochenende vor den Sommerferien – werden wieder viele junge Leute zusammenkommen, um Gott zu loben, Spaß zu haben und Gemeinschaft zu feiern. Die Schwerpunkte des Events werden durch den Namen deutlich: Jesus, Action und Festival.

Jesus: Es werden vier Gottesdienste stattfinden, zu denen der Eintritt für alle frei ist. In diesen werden die Sprecher Andreas Pantli (ICF Hamburg) und Mia Friesen (Outbreakband, Urban Life Church Ludwigsburg) predigen. Dazu gestaltet ein Kollektiv um Juri Friesen (Outbreakband) und Fiona Mohring (ChristChurchW4 aus England) die Musik und Anbetung. Darüber hinaus wird es auch außerhalb der Gottesdienste viele Angebote geben, über den Glauben zu sprechen und zu beten.

Action: Neu dabei ist dieses Jahr ein XXL-Hindernis-Parcours. Dabei kann man sich auch beim Bullriding ausprobieren. Des Weiteren gibt es wieder viele weitere Actionangebote, die vor allem am Samstag im Mittelpunkt stehen: Bubble-Soccer, Nachtvolleyball, Soap-Hockey, Trampoline, Spikeball und noch vieles mehr.

Festival: Auf dem großen Kirchengelände wird alles so eingerichtet, dass man sich einfach wohlfühlen kann und keine Langeweile aufkommt. Es gibt „All-you-can-eat-and-drink“-Verpflegung, eine große „Chill-Landschaft“, Billard, mobile Sauna, Tischkicker, Café-Konzerte, Disco-Abend, Wellnesszelt mit Massagen und Friseur, Foto-Shootings und vieles mehr. Zudem wird – klassisch für ein Festival – gezeltet.

Das Jesus-Action-Festival richtet sich an junge Leute im Alter zwischen 13 und 29 Jahren und kostet 69 Euro für das ganze Wochenende. Wenn man sich in einer Gruppe von mindestens fünf Personen anmeldet, kostet es pro Person nur noch 59 Euro. Zudem gibt es einen Geschwisterrabatt, mit dem man 39 Euro pro Person zahlt. Die Tageskarte für Samstag kostet ebenfalls 39 Euro. Anmelden kann man sich online über die Homepage www.jesus-action-festival.de

„Meldet euch jetzt noch an und feiert auf dem Jesus-Action-Festival. Es ist auch eine super Gelegenheit, um Freunde mitzubringen, die Jesus noch nicht kennen“, lädt die die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Celle (Baptisten) am Wederweg 41 als Veranstalter ein. Weitere Infos und Anmeldung unter www.jesus-action-festival.de.

Was: Jesus-Action-Festival
Wann: 28.06.-30.06.2019
Wo: EFG Celle, Wederweg 41, 29221 Celle
Wer: Junge Leute im Alter zwischen 13 und 29 Jahren





Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.