CELLE. Am vergangenen Sonntag nahmen sieben Kinder der Altersklassen U9 und jünger die Einladung der Region zur ersten Jüngstenförderung 2018 im Tenniscenter Südheide an.  David Kallmeier (TSV Neuenkirchen), Luisa Fuchs und Deelia Ekinci (beide TC Winsen/Aller) sowie Tabea Butzek, Emmy-Lou Linke, Fabian Schlicht und Enno Ristau (alle TC Schwarmstedt) trainierten drei Stunden lang fleißig unter der Leitung der Regionstrainerin Maike Hambrock.

Diese zeigte sich insgesamt zufrieden mit der Jüngstenförderung, die nach dem Ausfall in Bergen im Februar zum ersten Mal in diesem Jahr stattfand.  Ziel ist es, den Kindern der Region eine zusätzliche Trainingsmöglichkeit anzubieten, die auch als Sichtung und Vorbereitung für zukünftige U10-Regionsteams genutzt wird.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.