CELLE. Der Jugendhilfeausschuss des Landkreises Celle tagt am Dienstag, 25.09.2018, 14:30 Uhr, im Kreistagssaal, Celle, Trift 26,.

Tagesordnung
Öffentlicher Teil:

1. Eröffnung der Sitzung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung
2. Förmliche Pflichtenbelehrung eines Ausschussmitgliedes gem. § 7 des Gesetzes zur Ausführung des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (AG KJHG)
3. Einwohnerfragestunde
4. Genehmigung des Protokolls über die Sitzung vom 07.06.2018
5. Verlängerung der Personalkostenförderung der Gemeindejugendpflegen für die Vernetzungsarbeit und Integration junger Asylbewerber an Oberschulstandorten im Kreisgebiet in Höhe von 450,00 Euro
6. Gründung einer Jugendberufsagentur
7. Aufgewandte Finanzmittel zur Entlastung von Eltern niedriger Einkommen sollen auch nach Einführung der Beitragsfreiheit weiterhin im System der Kindertagesstätten verbleiben; Antrag der CDU-Fraktion vom 16.05.2018
8. Mündlicher Bericht über den Sachstand zum Übergang des Jugendamtes der Stadt Celle
9. Vereinbarung mit der Stadt Celle gem. § 13 Abs. 1 des Nds. Gesetzes zur Ausführung des Achten Buchs des Sozialgesetzbuchs (Nds. AG SGB VIII) über die Aufgabenwahrnehmung der Förderung von Kindern in Tagesbetreuung sowie der örtlichen Jugendarbeit
10. Vereinbarung über das Sozialraumbudget mit freien Trägern der Jugendhilfe ab 01.01.2019
11. Freiwillige soziale Projekte außerhalb des gesetzlichen Auftrages der Jugendhilfe
12. Fünfte Änderungssatzung zur Satzung über die Höhe der laufenden Geldleistungen und die Erhebung von Kostenbeiträgen bei Kindertagespflege
13. Bericht des Landrates über wichtige Angelegenheiten
14. Anfragen
15. Einwohnerfragestunde

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.