Jugendpflege Faßberg lädt zum Weihnachtskino

Kultur + Gesellschaft Von Extern | am Di., 26.11.2019 - 17:44

FASSBERG. Zum Weihnachtskino lädt die Jugendpflege der Gemeinde Faßberg in die Grundschulen Müden und Faßberg.

Die erste Veranstaltung findet am Donnerstag, 5. Dezember, 13.45 Uhr in der Mensa der Lerchenschule Faßberg statt. Der „Grinch" erzählt die Geschichte eines grantigen grünen Griesgrams, der Weihnachten verabscheut und beschließt, das ganze Fest zu stehlen, um seinen fröhlichen Nachbarn ein für alle Mal die Stimmung zu vermiesen. Doch rechnet er nicht mit der kleinen Cindy-Lou! Sie hat sich in den Kopf gesetzt, den Weihnachtsmann zu überraschen, und kommt damit dem Grinch in die Quere. Schafft sie es, sein verbittertes Herz zu erwärmen? Lustig, berührend und visuell grandios inszeniert! FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung; Spieldauer: 86 Minuten.

Der zweite Kinonachmittag ist für Donnerstag, 12. Dezember, 15 Uhr, in der Grundschule am Heidesee in Müden/Örtze geplant. Gezeigt wird hier "Die Hüter des Lichts!". 

Sie sind die Helden der Kindheit: "Die Hüter des Lichts"! Allen voran North, gefolgt von Bunny, Tooth Fairy und Sandman, von denen jeder über einzigartige, unglaubliche Fähigkeiten verfügt. Und genau diese werden gebraucht, denn der düstere, bösartige Pitch verfolgt einen gefährlichen Plan. Pitch ist es, der sich im Dunkeln unter Betten versteckt und Angst und Schrecken verbreitet. Mit seiner Armee der Albträume droht er die Welt in ewige Dunkelheit zu hüllen... Doch das werden die Helden unserer Kindheit nicht zulassen! Vereint, als "Die Hüter des Lichts", ziehen sie in den Kampf, und versuchen mit einem abenteuerlichen Plan, die Menschheit vor den dunklen Machenschaften des Pitch zu retten. Als sich dann auch noch der junge, rebellische Jack Frost auf die Seite der Vier stellt, hat Pitch kaum mehr eine Chance. Denn wehe dem, der sich mit den Helden der Kindheit anlegt! FSK: ab 6 Jahren, Spieldauer:  93 min.

Veranstalter: Jugendpflege Faßberg, Kerstin Barsch