CELLE. Selbstbehauptungstraining, Konzert in der „Elphi“, Yoga für Kids – mit dem neuen Junge vhs-Flyer geht wieder ein breites Angebot für Mädchen und Jungen an den Start. Den Flyer mit dem Maskottchen „Horst“ gibt es bei der Volkshochschule Celle, Trift 20, im Netz unter www.vhs-celle.de und in vielen Celler Läden. Anmelden kann man sich gleich über QR-Code. Nach den Sommerferien ist vor den nächsten Zeugnissen: Um wieder ins Englische zu kommen, heißt es am Samstag, 14. September, 16 bis 19 Uhr, in der Trift 20 in Celle „Let’s play games together“ für Jugendliche ab 12 Jahren (Kurs-Nr. CE0930): Mit Spaß werden sprachliche Hemmungen abgebaut.

Wer mehr Sicherheit bei Referaten braucht, ist im Präsentations-Workshop (Kurs-Nr. 0961) richtig. Hier lernen SchülerInnen vom 8. bis 10. Oktober, 15 bis 18.15 Uhr, wie sie locker frei reden und Themen gekonnt präsentieren. Am Dienstag, 8. Oktober, 14 bis 17 Uhr, geht es um „Fake News“ (Kurs-Nr.0965). Wie entstehen sie, wie erkennt man sie, was wollen die Verbreiter erreichen? Das Angebot ist auch für interessierte Schulklassen möglich. Informationen bei Enno Stünkel unter der Rufnummer (05141) 92 98 36.

Die Außenstellen Faßberg und Eschede bieten für GrundschülerInnen die Reihe „Wir forschen…“ an. Die Themen sind „Strom“, vom 8. bis 10. Oktober, und „Alles was fliegt“, vom 2. bis 4. Januar 2020. In der Außenstelle Bergen können Kinder im Grundschulalter an sieben Nachmittagen erste Bekanntschaft mit der englischen Sprache machen. Der Kurs (Nr. BE0901) startet am 2. September, 15.30 bis 16.30 Uhr. Kreativ geht es in die Ferien mit Nähen, Mangas, Malen, Töpfern oder Tagebücher selber basteln. Alle Kurse stehen auch im Programm der vhs Celle und unter www.vhs-celle.de.





Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.