HITZACKER/CELLE. Zum dritten Mal laden die Sommerlichen Musiktage Hitzacker (28.7. – 5.8.2018 unter dem Motto BEETHOVEN!) Jugendliche ein, das Festival als Journalisten zu begleiten. JungeReporter ist ein Workshop-Programm für Schüler im Alter zwischen 13 und 19 Jahren. Es geht um das Beobachten, Erfühlen, Entdecken und Erkunden von Musik im Prozess ihres Entstehens. Und es geht darum, sich respektvoll eine Meinung zu bilden und für diese argumentieren zu lernen, aber auch um die Auseinandersetzung mit der Realität von Kulturschaffenden. Die besten Artikel werden online und in einer Tageszeitung veröffentlicht.

JungeReporter richtet sich an Jugendliche, die vielleicht nicht selbst auf der Bühne stehen wollen, aber gut beobachten und Fragen stellen können. Ihre Aufgabe ist es zum Beispiel, die Vorbereitungen einer Konzertveranstaltung als Reporter zu begleiten, die auftretenden Künstler zu interviewen oder die Konzerte zu besprechen.

Das nötige journalistische Handwerk erlernen sie in Workshops und durchs Ausprobieren. Die Teilnehmer arbeiten unter realen Arbeitsbedingungen eines Redaktionsalltags, schreiben über aktuelle Geschehnisse und mit Deadlines. Die Texte werden von der Projektleiterin per E-Mail redigiert. Im Redaktionsteam und doch individuell entstehen so Artikel, die auf http://www.jungereporter.eu  erscheinen. Die besten werden außerdem in einer Tageszeitung abgedruckt (Info: http://www.musiktage- hitzacker.de/jungereporter- Aufruf-zur-Bewerbung.html).
Die Workshop-Leitung liegt bei der erfahrenen Musikjournalistin und Medientrainerin Julia Kaiser. Sie hat das Konzept JungeReporter entwickelt. Es ist auf internationalen Film- und Musikfestivals bereits fest verankert, siehe hierzu: http://www.jungereporter.eu/ projekte.

Jugendliche können sich bis zum 20. Juli für die Teilnahme am Projekt bewerben:
Zeit: 28.7. – 31.7.2018, tägl. ab 11 Uhr, Ende je nach Konzertprogramm
Ort: VERDO Konzert-/Tagungszentrum Hitzacker u. weitere Spielorte  in u. um Hitzacker (Elbe)
Teilnehmer: 13–19 Jahre
Verpflegung, Unterbringung und Anreise: selbst zu organisieren
Teilnahme: kostenlos
Bewerbung und weitere Informationen: http://www.musiktage- hitzacker.de/jungereporter.html
jungereporter@musiktage- hitzacker.de

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.