Durst nach Witz und Wahrheit - Kabarett mit Philipp Weber auf dem Findelhof 

Theater Von Extern | am Mi., 11.03.2020 - 15:54

BOCKELSKAMP. Mit einem beschwingt-beschwipsten Abend startet die Kabarettsaison auf dem Findelhof: Am Freitag, den 20.3. 2020 um 20.30 Uhr, zeigt Philipp Weber hochprozentigen Stoff auf der Kleinkunstbühne im Kuhstall. In seinem tagesaktuellen Programm „Durst. Warten auf Merlot“ fachsimpelt Philipp Weber über Lust und Frust flüssiger Gaumenfreuden und bringt Klarheit in die trüben Gewässer deutscher Trinkkultur. Mit seiner Doppelbegabung als studierter Chemiker und scharfsinniger Wortkünstler entlarvt er ernüchternde Fakten über den fatalen Rauschzustand der Nation und stellt die trockene Frage: Drohen wir in unserem eigenen Durst zu ertrinken? Ob Reinheitslüge oder Promilleflüge – es ist ein Vergnügen gemeinsam mit dem mehrfachen Kabarett-Preisträger etwas tiefer ins Glas zu schauen. 

Karten für „Durst. Warten auf Merlot“ gibt es am Freitag, 20.3.2020 an der Abendkasse des Kaleidoskops ab 19.00 Uhr auf dem Findelhof, Ziegeleiweg 2, 29342 Bockelskamp. 

Vorverkauf in Celle: Im Laden „lebensart“, Neue Str. 25A, Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa. 10-16 Uhr. 
Karten 22 €, erm. 18 €. Beginn der Vorstellung um 20.30 Uhr. 

Information + Reservierung: Jean-André Priol, mobil 0172 518 69 67 
info@findelhof.de, www.findelhof.de