Kanalsanierung in Groß Hehlen und Altenhagen

Verkehr Von Extern | am Mi., 24.03.2021 - 17:31

CELLE. Ab der kommenden Woche führt die Firma „Arkil Inpipe“ im Auftrag der Stadtentwässerung Celle in den Ortsteilen Groß Hehlen und Altenhagen Kanalsanierungsarbeiten aus. Davon sind in Groß Hehlen der Machandelweg, Eichhain, Ostlandweg und Maronenweg betroffen, wie die Stadtverwaltung mitteilt. In den Anliegerstraßen werden für den Zeitraum der Arbeiten in Teilen teilweise Haltverbotsschilder aufgestellt. Im Ortsteil Altenhagen sind die Straßen Dahlgrund und der nördliche Bereich von Im Brockhold betroffen. Auch hier müssen die Anwohner mit Haltverboten rechnen.

Die Sanierung der Schmutz- und Mischwasserkanäle erfolgt mit dem „Schlauchliner-Verfahren“. Dabei wird der schadhafte Kanal von innen mit einem glasfaserverstärkten Kunststoffschlauch ausgekleidet. Anschließend werden die einzelnen Schachtbauwerke saniert. Aufgrabungen wird es in den Bereichen nicht geben, da bei der gesamten Sanierungsmaßnahme ausschließlich grabenlose Verfahren zum Einsatz kommen.

Voraussichtlich wird sich die Sanierungsmaßnahme - einschließlich der notwendigen Vor- und Nacharbeiten - bis in den Juli erstrecken. Die Stadtentwässerung Celle weist darauf hin, dass sich corona-bedingt Abweichungen im Bauablauf ergeben können.

...