CELLE. Zum verkaufoffensonntag Sonntag hat der Celler Schlosskreis das Puppentheater Zauber Laretti für Sonntag, den 4. November, auf den Brandplatz eingeladen. Es werden zwei verschiedene Stücke aufgeführt, die beide für Kinder ab 2 Jahre geeignet sind. Insgesamt gibt es sieben Vorstellungen.

Um 11.30, 13.30, 15.30 und 16.30 Uhr kommen „Die verhexte Eiskönigin und ihr Freund Olaf der Schneemann“ auf der Puppenbühne. Um 12.30, 14.30 und um 17.30 Uhr ist „Karl, der Löwe ist los“ zu sehen.  In allen Puppenspielen tritt das originale Hohnsteiner Kasperle auf. Es handelt sich um eine Mischung aus dem traditionellen Puppentheater mit aktuellen Figuren und neuen Inszenierungen. Der Eintritt kostet pro Person 5.- Euro. Erwachsene zahlen Kinderpreise. Die Spieldauer beträgt ca. 30 bis 35 Minuten. Das Zelt ist angenehm temperiert. Info oder Kartenreservierung unter 0177-3907721 oder Facebook Puppentheater Zauber Laretti.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.