Keine FFP2-Pflicht mehr in den Zügen des metronom, erixx und enno

Wirtschaft Von Extern | am Do., 20.05.2021 - 09:55

UELZEN. Ab sofort muss in den Zügen des metronom, erixx und enno keine FFP2-Maske getragen werden, berichtet die Eisenbahngesellschaft. Möglich sei diese Entscheidung durch sinkende Infektionszahlen geworden, aber auch die steigende Impfquote und der beginnende Frühling hätten dazu beigetragen.

Die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (z.B. OP-Maske) bleibe allerdings unverändert bestehen – und sei Voraussetzung für die Fahrt in den Zügen des metronom, erixx und enno. Es müsse aber keine FFP2 Maske mehr sein.

Eine medizinische (z.B. OP-Maske) Maske ist also ausreichend – und weiterhin verpflichtend für alle Fahrgäste.