Familienzentrum KESS unterstützt Senioren bei der Impf-Terminvergabe

Gesellschaft Von Extern | am Do., 28.01.2021 - 19:13

WATHLINGEN/FLOTWEDEL. Die Seniorenbüros der Samtgemeinden Wathlingen und Flotwedel im Familienzentrum KESS unterstützen Hochbetagte, die sich zu einem Impftermin anmelden möchten. „Wir sprechen ganz gezielt diejenigen an, die sich nicht selbstständig über die Internet-Plattform anmelden können, weil sie entweder kein entsprechendes Gerät besitzen oder sich mit der Vorgehensweise überfordert fühlen“, berichtet die Geschäftsführerin des KESS, Simone Welzien.

Eine Terminvergabe erfolge ab heute entweder über eine kostenlose Telefon-Hotline unter der Telefonnummer 0800 9988665 oder das Impfportal www.impfportal-niedersachsen.de. "Dabei werden Termine nur vergeben, wenn ausreichend Impfstoff vorhanden ist. "Schon mit dem heutigen Start der Terminvergabe waren schnell alle Termine vergeben. Die BesucherInnen des Portals können sich jetzt auf eine Warteliste setzen lassen", so Welzien.

Hier bildet das KESS eine Brücke für diejenigen, die dazu nicht in der Lage sind: Während der Öffnungszeiten der Familienbüros kann gemeinsam mit den KESS-Mitarbeiterinnen ein Platz auf der Warteliste gebucht werden. Die spätere Terminbestätigung erfolgt dann per Brief direkt an die SeniorInnen. Die Einhaltung der Corona-Regeln sowie des Datenschutzes werden selbstverständlich beachtet, heißt es aus dem KESS.

Die KESS-Familienzentren sind wie folgt geöffnet:
KESS Nienhagen, Herzogin-Agnes-Platz 1: 
Montag – Freitag, 9.00 – 12.00 Uhr und 15.00 – 17.00 Uhr
KESS Wathlingen, Am Markshof 2: 
Dienstag, 9.00 – 11.00 Uhr
Beide Häuser sind telefonisch erreichbar unter 05144 97 06 27

KESS Wienhausen, Hofstraße 5: 
Montag – Freitag, 8.30 -10.00 Uhr und Donnerstag, 15.00- 17.00 Uhr,
telefonisch erreichbar unter 05149 18 55 59

...